Dienstag, 15. Oktober 2019

Hochwasserdifferenzen Pegel Trier und Cochem

HochwasserdifferenzenDie stark abweichenden Differenzen der Hochwasserscheitel beweisen, dass eine Orientierung für Kobern wegen der zu erwartenden
Flutwellen zum Pegel Trier höchst fragwürdig ist…

Download [PDF, 49,8 KB]

Die Stauanlagen und ihr Einfluss auf Hochwasser

StauanlagenDie Mosel ist mit ihrer oberirdischen Einzugsgebietsfläche von 28.152 km2 der größte Nebenfluss des Rheins. Ihre Quellen liegen am Westhang der Südvogesen. Von dort durchfließt sie zunächst das lothringische Stufenland in Frankreich, bildet die Grenze zwischen Luxemburg und Deutschland und mündet nach einem Lauf von 520 km in Koblenz in den Rhein…

Download [PDF, 550,6 KB]

Hochwasser-Checkliste: Vorsorgemaßnahmen

So können Sie sich selbst schützen

Checkliste HochwasserWenn Sie in einem hochwassergefährdeten Gebiet wohnen, ist es wichtig, rechtzeitig Vorsorgemaßnahmen zu treffen und das Verhalten auf diese Gefahren abzustimmen.

Staat und Kommunen treffen Schutzmaßnahmen und Vorbereitungen, um die Auswir-kungen solcher Schadensereignisse zu begrenzen. Daneben kann auch jeder Einzelne durch gezielte Vorbereitungen Schäden vermeiden oder vermindern…

Download [PDF, 37,4 KB]